Formulare und Anträge

Hier finden Sie einige Formulare und Anträge, die Sie zur Vorbereitung eines Termins nutzen können. Dieses beschleunigt die Bearbeitung und Ihre Wartezeiten.

Formulare

Bitte  bringen Sie diese Formulare, wenn Sie die Möglichkeit haben, zum ersten Termin in der Kanzlei ausgefüllt mit. Die Angaben sind natürlich freiwillig, aber sinnvoll.

Vollmachtsformular

(pdf-Datei)

Mandantenstammblatt

(pdf-Datei)

Beratungshilfe und Prozesskostenhilfe

Sollten Sie nicht über die wirtschaftlichen Möglichkeiten verfügen, die Rechtsanwaltkosten selbst zu tragen, haben Sie die Möglichkeit bei Gericht die Übernahme der Kosten zu beantragen. Dieses ist regelmäßig der Fall, wenn Sie Arbeitslosengeld II (kurz: ALG II; ugs. meistens „Hartz IV“ genannt) oder BAföG beziehen.

Antrag Beratungshilfe

Beratungshilfe wird grundsätzlich für den außergerichtlichen Bereich gewährt. Das heißt dass (noch) keine Klage oder ein gerichtliches Mahnverfahren anhängig sein darf.

Mit nachfolgendem Formular können Sie Beratungshilfe bei dem für Ihren Wohnsitz zuständigen Amtsgericht (in Kiel das Amtsgericht Kiel) während der Sprechzeiten Beratungshilfe beantragen. Füllen Sie dazu den Antrag aus. Achten Sie dabei darauf sämtliche Belege, wie aus dem Formular ersichtlich, mitzunehmen.

Antrag Prozesskostenhilfe

Sollte schon eine Klage oder ein gerichtliches Mahnverfahren anhängig sein, kann Ihnen Prozesskostenhilfe gewährt werden. Erforderlich ist hierbei, dass neben der wirtschaftlichen Bedürftigkeit auch in der Sache Erfolgsaussichten bestehen. Um zu prüfen, ob Sie in der Sache Erfolgsaussichten haben, sprechen Sie mich unbedingt vorab an.

Bringen Sie den Antrag und die erforderlichen Belege zum Termin bei mir mit.

Antrag auf Beratungshilfe

(pdf-Datei)

Prozesskostenhilfeantrag

(pdf-Datei)